• RENAISSANCE OF PILGRIMAGE

    The pilgrimage on The Way of St. James currently experiences an extraordinary renaissance.

    In the year 2017 more than 300.000 pilgrims were registered in Santiago de Compostela.

    Quelle: Pilgerbüro Compostela 2015

    Source: Oficina de Acogida al Peregrino Santiago de Compostela 2018, own representation.

    Why people go on pilgrimage - among them many who do not believe in God in a traditional sense - had not been researched yet. In my sociological doctoral thesis I examined that question.

  • Pilgrimage is biographically motivated

    PEOPLE GO ON PILGRIMAGE IN TYPICAL LIFE SITUATIONS

  • There are five main types of pilgrims

    BALANCING, CRISIS, TIME OFF,

    TRANSITION, NEW START

  • The biographical motivation determines the pilgrimage experience

    TO MAKE YOUR OWN LIFE THE TOPIC, EXPERIENCE IT PHYSICALLY AND PRESENT IT NEW AT HOME

  • The shape of religion changes

    PILGRIMS CONSTRUCT, EXPAND AND VALIDATE A "PRIVATE RELIGION" BEYOND THE INSTITUTION OF THE CHURCH

  • Pilgrimage is a total anti-world

    PILGRIMS DISCOVER A WORLD THAT IS IN ALL RESPECTS DIAMETRICALLY DIFFERENT TO THEIR EVERYDAY LIVES

  • LIVE FROM SANTIAGO

    Follow me on Instagram for the newest pilgrims' stories

  • ACTIVITIES IN SANTIAGO

    Are you coming to Santiago? Let's meet!

    Kurrat im Gespräch

    Tell me your story

    I look for interviewees for a new study

    For a new study I do interviews with pilgrims in Santiago. Are you on pilgrimage now, will you soon be or do you know someone who is coming to Santiago? The interviews are anonymous and only for scientific purposes. If you want to help, please contact me.

    Pilgertour in Santiago

    Discover Santiago with me

    I do private tours for pilgrims

    Many pilgrims find Santiago too touristic. But this town is magical if you know the right places. Would you like to discover Santiago and the magic of this town like no other? Then write to me and we can meet for a private tour. More information here.

    Camino Educational Courses

    Learn more about the Camino and Santiago

    Starting with the pilgrim season of 2018 the LRS Instituto offers Camino educational courses in collaboration with me. Anyone who wants to know more about the history of pilgrimage or the motivations of pilgrims or who wants to reflect on their own pilgrimage experience can find more info here.

  • BOOKS

    I published these books about pilgrimage (currently only in German)

    Renaissance des Pilgertums

    Zur biographischen Bedeutung des Pilgerns auf dem Jakobsweg

    Christian Kurrat

     

    Das Pilgertum auf dem Jakobsweg erlebt jüngst eine Renaissance erstaunlichen Ausmaßes. Warum Menschen auf dem Jakobsweg pilgern - darunter viele, die im traditionellen Sinn nicht an Gott glauben -, wurde bislang nicht erforscht. In dieser Studie wird auf der Basis von Interviews und Beobachtungen gezeigt, dass Pilgern ein biographisches Programm ist: In typischen Lebenssituationen und unabhängig von ihrer religiösen Orientierung entscheiden sich Menschen für eine Pilgerschaft, um in der Außeralltäglichkeit und im Gespräch mit anderen Pilgern biographische Probleme zu bearbeiten. Dabei zeigt sich auf dem katholischen Jakobsweg insgesamt ein fundamentaler Wandel von Religion. Die konfessionell verfasste Religion wandelt sich zu einer privaten, in neuen Formen von Gemeinschaft konstruierten Religion.

     

    Berlin/Münster 2015: LIT

    Online bestellen bei Amazon

    Pilgern gestern und heute

    Soziologische Beiträge zur religiösen Praxis auf dem Jakobsweg
    Patrick Heiser, Christian Kurrat (Hg.)

    Pilgern ist Mode geworden: die Zahl der Pilger hat sich in den vergangenen Jahren verdreißigfacht, Reisebüros bieten Spiritualreisen an, Pilgerrouten werden ausgebaut, Erfahrungsberichte en masse veröffentlicht. Die Pilgerforschung jedoch steht noch ganz am Anfang, Erstmalig werden in diesem Band alle aktuellen Studien zum Pilgern auf dem Jakobsweg zusammengeführt. Soziologen, Historiker und Theologen diskutieren: Wer pilgert? Wie und warum wird gepilgert? Wie unterscheidet sich das Pilgern gestern vom Pilgern heute? Offenbar ist es nicht mehr nur eine ur-religiöse Angelegenheit, sondern eine individualisierte Praxis für religiöse und areligiöse Wanderer aller Couleur.
     
    Berlin/Münster 2012: LIT
    Im Februar 2014 erschien die 2., aktualisierte Auflage
    Online bestellen bei Amazon
  • ABOUT ME

    Dr. Christian Kurrat

    Christian Kurrat

    PhD

    • Guest scientist at Universidade de Santiago de Compostela (USC) since 2017
    • Language trainer at Instituto Privado de Idiomas LRS in Santiago de Compostela since 2017
    • Doctorate in Sociology at FernUniversität in Hagen/Germany about the "Renaissance of Pilgrimage" (2014)
    • Awarded 'Outstanding Thesis' at the FernUniversität in Hagen/Germany by the Sparkasse Hagen (2015)
    • Scientific assistant at the Faculty of Cultural and Social Sciences at FernUniversität in Hagen/Germany (2008-2014 and since 2015)
    • Study of Social Sciences at Ruhr-Universität Bochum/Germany (Diploma 2008)
    • Pilgrimage experience on the Camino Francés (2008), Camino Portugués (2012) and Camino del Norte (2015)
    • Engagement in local politics, including ten years as chairman in the city council of Hagen/Germany (2004-2014)
  • SEND MESSAGE

  • IMPRESSUM

    Angaben gemäß § 5 TMG: Christian Kurrat Roggenkamp 8 58093 Hagen Kontakt: Telefon: 023317398727 E-Mail: christian@kurrat.de Haftung für Inhalte Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen. Haftung für Links Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen. Urheberrecht Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.